Tomatenaufstrich

Tomatenaufstrich

Im Sommer ist ja bekanntlich auch Tomatenzeit, wobei man bei diesem Rezept nicht unbedingt auf die frische Variante der roten Giganten zurückgreifen muss, sondern schlichtweg die eingelegte, getrocknete Form nehmen kann. Dazu frischen Basilikum einen Hauch getrockneten Knoblauch und schon ist das aromatische Aufstricherlebnis erschaffen. Ich finde ja Tomaten und Basilikum geht ja so oder so immer! Wer eine andere Form der Verwendung finden möchte, ich finde man kann es auch wunderbar als Pesto nehmen bzw. als Basis für Gemüsemischungen, da der Geschmack sehr intensiv ist. Ich persönlich mag den Aufstrich einfach total gerne auf einem frisch gebackenen Brot serviert zu Anitpasti.

Rezept für die Geschmacksbombe findet ihr unten:

 

 

 

Zutaten:

2/3 Glas von getrockneten Tomaten in Öl (ca. 200 Gramm)

1 1/2 Handvoll Basilikumblätter

Brise Knoblauch

Salz, Pfeffer

Die getrockneten Tomaten in Öl mit samt dem Öl in einen Mixer geben, dann das Basilikum dazu. Nun noch eine Brise Knoblauch dazu (also ca. die Hälfte von einem Teelöffel) ich wollte den Knoblauch nicht so dominant haben, daher die Angabe mit der Brise. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Mixer aktivieren. Voila Tomatenaufstrich fertig!

Print Friendly, PDF & Email
Folge:
leontine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.