Spinatmuffins

Spinatmuffins

Oh mein Gott, ich glaube ich war jetzt ein geschlagenes Monat offline beim bloggen, puh keine Ahnung wie mir das passiert ist, bei mir war im letzten Monat soviel los, da ging sich das leider nicht mehr aus, war schon richtig Miesepetrig deswegen. Aber jetzt ist es endlich wieder soweit und hoffentlich auch wieder regelmäßig.

Es ist Wochenende draußen und eisig kalt und was macht man da am Besten? Ja genau man mummelt sich ein und backt was 🙂 Um für die Woche gut gerüstet zu sein und keinen Blödsinn in mich reinzustopfen, habe ich mich entschieden Spinatmuffins zu machen.

Die eigentliche Ehre zu der Spinatmuffin Idee wird meiner geliebten Kosmetikerin zu Teil, die hat mir nämlich letztens erzählt, dass sie Spinatmuffins gebacken hat und da ein super Rezept gefunden hat und das die so gut geworden sind. Das hab ich dann gleich mal zum Anlass genommen, um Spinatmuffins für uns Allergiegeplakte zu kreieren. Spinat ist ja überhaupt ein wunderbarer Alleskönner, er enthält eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen. Also hab ich losgelegt. Ich hab ihn mit frischem Spinat gemacht, Vorsicht tiegekühlter könnte sich ein wenig anders verhalten beim Backen – wegen der Feuchtigkeit, denn Tipp hat übrigens auch meine Kosmetikerin mir gegeben – liebe Frau Hanzic – Dankeschön! 🙂

Super Side-Effekt, die Muffins sind perfekt fürs Mitnehmen ins Büro geeignet. Gesund und grün sozusagen!

Spinach Muffin

Healthy, green muffin without gluten, milk, egg.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: Austria
Keyword: egg-free, gluten-free, milk-free
Portionen: 6 Personen
Autor: leontine

Zutaten

  • 180 gram millet flour
  • 70 gram buckwheat flour
  • 50 gram tapioka farina
  • 60 gram apple sauce
  • 50 gram Alsan
  • 60 gram fresh spinach
  • 150 ml oat milk glutenfree
  • 1 spoon garlic
  • 1 a bit of salt and pepper

Anleitungen

  • Put the dry components in a bowl. After that put the apple sauce into it. The Alsan has to be melted, therefore take a pot and melt the 50 gram of Alsan and mix it to the other components. Now add the fresh spinach to it plus the gluten-free oat milk, the garlic and salt and pepper.
    Mix all ingredients. Take a muffin baking mould (12 pieces) and put the muffin sleeves into the moulds. After that put the dough into it.
    Preheat the oven until 200 degrees and put the muffin baking mould into it. Bake it for approximately 30 minutes. Careful look after the muffins in between, sometimes they are ready after 20 minutes, it depends on the performance of the oven.
Print Friendly, PDF & Email
Folge:
leontine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.