Eiersatz

Ja, das liebe Ei, gerade wenn man Kuchen und Kekse machen will ist es ja förmlich Standard, aber Gott sei Dank, gibt es jede Menge vegane Alternativen.

Hier habe ich auch ein super Buch von meiner Mum geschenkt bekommen, dass ich euch weiterempfehlen möchte: Vegan kochen, So klappt die Umstellung

Indem Buch findet ihr alles, wenn es darum geht tierische Produkte durch pflanzliche zu ersetzen.

Ich selber verwende als Eiersatz die folgenden Optionen:

Kuchen (Ei als Bindemittel):

  • Eiersatz Produkt aus dem Biomarkt (in meinem Fall ist das VeggEgg)
  • Banane (1/2 Banane entspricht einem 1 Ei – Vorsicht es schmeckt dann auch nach Banane)
  • Apfelmus, Kürbismus, Süßkartoffel (60g = 1 Ei)

Biskuitkuchen, Pan Cakes oder lockere Kuchen (Ei als Triebmittel):

  • Eiersatz
  • 250ml Pflanzenmilch (Sojamilch) mit 1 EL mildem Essig in Kombination mit Backnatron
  • 60 g pflanzlicher Joghurt (60g=1 Ei)

Kekse

  • Eiersatz (fand ich bisher am besten)

es sollte aber auch gehen mit:

  • 1 TL Pflanzenöl auf 60ml Pflanzenmilch
Print Friendly, PDF & Email