Easy Erdbeerkokoseis

Easy Erdbeerkokoseis

Ich habe mir ja die letzten zwei Wochen Hitzefrei gegönnt, nachdem unser Thermometer über 30 Grad erreicht hat. Im schlimmsten Fall waren es glaub ich 37 Grad, da ist auch nichts mehr mit Backen. Also muss ein schmackhaftes Eis her, natürlich vegan, weil ja ohne Milch und Ei. Ich bin ja überhaupt eine Kokosmilchliebhaberin und das in Kombi mit Kokosblütenzucker und Erdbeeren ist einfach ein Traum. Das Eis war auch so ziemlich das einzige was ich runtergebracht habe bei der Hitze. Das Gute an dem Rezept, es ist super schnell gemacht – also nichts Aufwendiges. Bei mir leidet ja auch die Kreativität bei über 30 Grad, keine Ahnung, da hab ich irgendwie gar keine Muse mehr. Außer, dass ich schau wie ich mich möglichst abkühlen kann.

 

 

Zutaten:

Halbe Tasse Erdbeeren

200 ml Kokosmilch

3 EL Kokosblütenzucker

Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen, halbieren und in eine Schüssel geben. Dann die Kokosmilch dazu sowie den Kokosblütenzucker und jetzt mit dem Mixer alles verrühren, wenn eine sämige Masse entstanden ist, dann in die Eisformen einfüllen und anschließend in den Gefrierschrank geben. Dort in jedem Fall zwei Stunden lassen, dann ist es fertig das wunderbare Kokos-Erdbeereis! Yumy!

Print Friendly, PDF & Email
Folge:
leontine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.